Das neue Puracon Mobil BA ist die professionelle Lösung zur mobilen Überwachung der Luftqualität gemäß der europäischen Norm für Atemluft. Das System ermittelt in kurzer Zeit den Gehalt von Feuchte, CO, CO2, O2 und VOC* (Öl) in der verdichteten Atemluft.

Anzeigeeinheit und Sensorik wurden zu einem sehr kompakten und handlichen Gerät vereint, welches die herkömmliche und umständliche Prüfmethode mit Prüf-Röhrchen komplett ersetzt. Der Puracon Mobil BA ermöglicht die stichprobenartige Überprüfung der Atemluft gemäß der Norm EN 12021-2014.

Das System wird direkt zwischen Füllanschluss und der zu befüllenden Flasche angeschlossen, die ermittelten Werte werden gut lesbar im beleuchteten Display angezeigt. Eine Überprüfung bereits gefüllter Flaschen kann mit Hilfe des Hochdruck-Drosselventils ebenfalls durchgeführt werden.

Mit der Belüftereinheit des Puracon Mobil BA kann zudem die Konzentration von CO, CO2 und O2 in der Ansaugluft des Kompressors ermittelt werden.

Ausstattung
  • Hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • Digitale LCD Anzeige inkl. Warn - LED (rot/grün)
  • Druck- / Temperaturkompensation
  • Druckminderer inklusive Drosselventil
  • Adapter DIN 200 / DIN 300
  • Füllanschluss DIN 200 / DIN 300
  • Hochdruck-Drosselventil
  • Montagewerkzeug
  • Netzkabel (Länge 1,2 m) mit Schuko Stecker
  • Kalibriereinheit bestehend aus:
    - Belüftereinheit inkl. Aktivkohlefilter
    - 100 Liter Prüfgasflasche inkl. Drosselventil
    - Druckregler mit Regelventil inkl. Teflon Schlauch
Download
Überwachungsbereich

Puracon Mobil BA

 
Feuchte: 5 – 120 mg/m³
CO: 0 - 30 ppm
CO2: 0 - 3000 ppm
O2: 0% - 25%
Öl: 0,05 - 0,5 mg/m³
Druck: max. 350 bar

 

Technische Daten
Puracon Mobil BA  
Medium: Atemluft
Stromversorgung: 100 - 240 V
Anschluss: DIN 200 / DIN 300 (5/8“)
Schutzart: IP 50
Betriebstemperatur: +5°C bis +35°C
Abmessungen: 175 x 120 x 55 mm
Gewicht: 1,3 kg